Mythos Apotheke

Mythos Apotheke

Eine Studie von Prof. Kaapke Projekte

14,80 EUR

 inkl. gesetzl. MwSt.
 
Autoren: Kaapke, Andreas , Kleber-Herbel, Nina , Hüsgen, Uwe

2014, 132 S., 23 farb. Abb., 10 sw-Tab., kartoniert

ISBN: 978-3-7692-6228-5

Lieferzeit: 1-3 Werktage

Auf den Merkzettel
Apotheker haben sich wie kaum ein anderer Berufszweig mit Falschmeldungen, Vorurteilen und Fehlinformationen auseinanderzusetzen. Ob von zu vielen Apotheken, zu hohen Preisen oder vom Apotheker als Schubladenzieher gesprochen wird es herrschen nicht selten von der Realität weit abweichende bis skurrile Vorstellungen.

Mit dieser Studie erhalten Sie wichtige Argumente gegen Vorurteile, mit denen Sie zur Versachlichung der emotional und kontrovers geführten Diskussion beitragen. Gleichzeitig liefern die Autoren hilfreiche Hinweise für die Leitbilddiskussion in der Apothekerschaft.

 



Artikeldatenblatt drucken
Mythos Apotheke

Mythos Apotheke

Eine Studie von Prof. Kaapke Projekte

14,80 EUR

 inkl. gesetzl. MwSt.
 
Autoren: Kaapke, Andreas , Kleber-Herbel, Nina , Hüsgen, Uwe

2014, 132 S., 23 farb. Abb., 10 sw-Tab., kartoniert

ISBN: 978-3-7692-6228-5

Lieferzeit: 1-3 Werktage

Auf den Merkzettel
Apotheker haben sich wie kaum ein anderer Berufszweig mit Falschmeldungen, Vorurteilen und Fehlinformationen auseinanderzusetzen. Ob von zu vielen Apotheken, zu hohen Preisen oder vom Apotheker als Schubladenzieher gesprochen wird es herrschen nicht selten von der Realität weit abweichende bis skurrile Vorstellungen.

Mit dieser Studie erhalten Sie wichtige Argumente gegen Vorurteile, mit denen Sie zur Versachlichung der emotional und kontrovers geführten Diskussion beitragen. Gleichzeitig liefern die Autoren hilfreiche Hinweise für die Leitbilddiskussion in der Apothekerschaft.

 



Artikeldatenblatt drucken
Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Bezahlung per Rechnung, PayPal oder Kreditkarte möglich.*

ACHTUNG: Kreditkartenzahlungen sind vorübergehend nicht möglich!

Wir akzeptieren

 

        

   

Liefer-/Versandkosten*

Gerne beraten wir Sie auch persönlich.
Montag - Donnerstag
von 8.00 - 17.00 Uhr
Freitag
von 8.00 - 16.00 Uhr

Telefon +49 6196 928-250

Machen Sie anderen eine Freude und verschenken Sie einen Gutschein unserer Versandbuchhandlung!

Gerne beraten wir Sie persönlich unter
Telefon +49 6196 928-250
E-Mail service@govi.de.