Gesundheit zwischen Fasten und Fülle

Gesundheit zwischen Fasten und Fülle

Warum Nahrungsverzicht Gehirn, Geist und Körper jung hält

16,99 EUR

 inkl. gesetzl. MwSt.
 
Autor: Gebhardt, Ulrike

2019, 183 S., kartoniert

ISBN: 978-3-662-57989-3

Lieferzeit: 1-3 Werktage

Auf den Merkzettel
In diesem Buch erfahren interessierte Leser, wie sie durch eine leicht veränderte Ernährungsweise nicht nur dem Körper, sondern auch Gehirn und Geist Gutes tun können.
 
Mediziner raten dazu, hin und wieder auf Nahrung zu verzichten - und das nicht nur in der Fastenzeit. Aber warum soll eine Kalorienreduktion gesund sein? Tatsächlich mehren sich die Hinweise darauf, dass Fasten auch dem Gehirn und der Psyche gut tut.
Der Sparstoffwechsel wirkt wie ein Antidepressivum und kurbelt das neuronale Recycling an. Die Enthaltsamkeit beim Essen könnte sogar Demenz vorbeugen.
 
Dr. Ulrike Gebhardt ist promovierte Biologin und Wissenschaftsjournalistin. Sie schreibt mit Begeisterung über Themen aus den Bereichen Biowissenschaften und Medizin. Bei der Beschäftigung mit dem Thema Fasten hat sie beschlossen, wieder ein längeres Übernacht-Fasten einzulegen.

 

Rezension - Pharmazeutische Zeitung (24/2019)



Artikeldatenblatt drucken
Gesundheit zwischen Fasten und Fülle

Gesundheit zwischen Fasten und Fülle

Warum Nahrungsverzicht Gehirn, Geist und Körper jung hält

16,99 EUR

 inkl. gesetzl. MwSt.
 
Autor: Gebhardt, Ulrike

2019, 183 S., kartoniert

ISBN: 978-3-662-57989-3

Lieferzeit: 1-3 Werktage

Auf den Merkzettel
In diesem Buch erfahren interessierte Leser, wie sie durch eine leicht veränderte Ernährungsweise nicht nur dem Körper, sondern auch Gehirn und Geist Gutes tun können.
 
Mediziner raten dazu, hin und wieder auf Nahrung zu verzichten - und das nicht nur in der Fastenzeit. Aber warum soll eine Kalorienreduktion gesund sein? Tatsächlich mehren sich die Hinweise darauf, dass Fasten auch dem Gehirn und der Psyche gut tut.
Der Sparstoffwechsel wirkt wie ein Antidepressivum und kurbelt das neuronale Recycling an. Die Enthaltsamkeit beim Essen könnte sogar Demenz vorbeugen.
 
Dr. Ulrike Gebhardt ist promovierte Biologin und Wissenschaftsjournalistin. Sie schreibt mit Begeisterung über Themen aus den Bereichen Biowissenschaften und Medizin. Bei der Beschäftigung mit dem Thema Fasten hat sie beschlossen, wieder ein längeres Übernacht-Fasten einzulegen.

 

Rezension - Pharmazeutische Zeitung (24/2019)



Artikeldatenblatt drucken
Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Bezahlung per Rechnung, PayPal oder Kreditkarte möglich.*

Wir akzeptieren

 

        

   

Liefer-/Versandkosten*

Gerne beraten wir Sie auch persönlich.
Montag - Donnerstag
von 8.00 - 17.00 Uhr
Freitag
von 8.00 - 16.00 Uhr

Telefon +49 6196 928-250

Machen Sie anderen eine Freude und verschenken Sie einen Gutschein unserer Versandbuchhandlung!

Gerne beraten wir Sie persönlich unter
Telefon +49 6196 928-250
E-Mail service@govi.de.