Avas Geheimnis

Avas Geheimnis

Meine Begegnung mit der Einsamkeit.

20,00 EUR

 inkl. gesetzl. MwSt.
 
Autor: Schaefer, Bärbel

2. Aufl. 2022, 240 S.,

ISBN: 978-3-466-37286-7

Lieferzeit: 1-3 Werktage

Erhältlich auch als E-Book
Auf den Merkzettel
Die berührende Geschichte einer ungewöhnlichen Freundschaft.

»In diesem Buch kann man Bärbel Schäfer zutiefst menschlich erleben. Dabei entsteht ein berührendes Bild der Einsamkeit, die wir alle kennen, aber vielleicht selten so tief und gleichzeitig auch hoffnungsvoll erlebt haben.« Manfred Lütz

»(...) Dieses Buch ist ein sanfter Trost. Für Ava. Für jeden. Denn ich kenne niemanden, der nicht einsam ist.« Ildikó von Kürthy
 
Zwei Frauen, deren Wege sich eher zufällig wieder kreuzen. Die eine steht mitten im Leben, hat Arbeit, Mann, Kinder, Freunde. Die andere lebt völlig zurückgezogen, wie auf ihrem eigenen Planeten. Denn Ava ist einsam.
Ein Zustand tiefer Verlassenheit, wie ihn immer mehr Menschen erfahren. Bärbel Schäfer geht in diesem Buch einem Gefühl nach, das fast alle von uns auf die ein oder andere Weise kennen.


Artikeldatenblatt drucken
Avas Geheimnis

Avas Geheimnis

Meine Begegnung mit der Einsamkeit.

20,00 EUR

 inkl. gesetzl. MwSt.
 
Autor: Schaefer, Bärbel

2. Aufl. 2022, 240 S.,

ISBN: 978-3-466-37286-7

Lieferzeit: 1-3 Werktage

Auf den Merkzettel
Die berührende Geschichte einer ungewöhnlichen Freundschaft.

»In diesem Buch kann man Bärbel Schäfer zutiefst menschlich erleben. Dabei entsteht ein berührendes Bild der Einsamkeit, die wir alle kennen, aber vielleicht selten so tief und gleichzeitig auch hoffnungsvoll erlebt haben.« Manfred Lütz

»(...) Dieses Buch ist ein sanfter Trost. Für Ava. Für jeden. Denn ich kenne niemanden, der nicht einsam ist.« Ildikó von Kürthy
 
Zwei Frauen, deren Wege sich eher zufällig wieder kreuzen. Die eine steht mitten im Leben, hat Arbeit, Mann, Kinder, Freunde. Die andere lebt völlig zurückgezogen, wie auf ihrem eigenen Planeten. Denn Ava ist einsam.
Ein Zustand tiefer Verlassenheit, wie ihn immer mehr Menschen erfahren. Bärbel Schäfer geht in diesem Buch einem Gefühl nach, das fast alle von uns auf die ein oder andere Weise kennen.


Artikeldatenblatt drucken
Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Bezahlung per Rechnung, PayPal oder Kreditkarte möglich.*

Wir akzeptieren

 

   

   

Liefer-/Versandkosten*

Gerne beraten wir Sie auch persönlich.
Montag - Donnerstag
von 8.00 - 17.00 Uhr
Freitag
von 8.00 - 16.00 Uhr

Telefon +49 6196 928-250

Literatur-Check

Welche Medien brauchen Sie in der Apotheke?

Mehr Infos