Das Corona-Chaos. Ein Apotheker packt aus.

Das Corona-Chaos. Ein Apotheker packt aus.

20,00 EUR

 inkl. gesetzl. MwSt.
 
Autor: Krivec, Simon

Mitarbeit:Meutgens, Ralf, 2022, 240 S., kartoniert

ISBN: 978-3-7776-3245-2

Lieferzeit: 1-3 Werktage

Erhältlich auch als E-Book
Auf den Merkzettel

Für den Apotheker Simon Krivec ist eines klar: "Die Pandemie hat das Beste und das Schlechteste in den Menschen zutage gefördert." Seine oft unglaublichen Erfahrungen in dieser Zeit erzählt er nun und berichtet von der wirren Logistik und dem sich überschlagenden Geschehen hinter den Kulissen. Es ist ein Auf und Ab im täglichen Irrsinn der Pandemie zwischen der Hilflosigkeit des Staates, fehlenden Masken und Desinfektionsmitteln und dem Gefühl, als Apotheker auf sich alleine gestellt zu sein. Krivec versucht alles, um Desinfektionsmittel zu einem fairen Preis selbst herzustellen. Doch die Beschaffung von Ethanol in großen Mengen ist wahrlich nicht einfach, genausowenig wie der Transport des hoch entzündlichen Stoffes. Auch was ihn mit 71 400 Euro in Bar spätnachts an den Neusser Hafen lockte, erfahren wir in dem Buch. Er erzählt von Regelungswirrwarr, Impfzentrums-Chaos, aber auch von berührenden Erfahrungen mit überwältigender Hilfsbereitschaft.



Artikeldatenblatt drucken
Das Corona-Chaos. Ein Apotheker packt aus.

Das Corona-Chaos. Ein Apotheker packt aus.

20,00 EUR

 inkl. gesetzl. MwSt.
 
Autor: Krivec, Simon

Mitarbeit:Meutgens, Ralf, 2022, 240 S., kartoniert

ISBN: 978-3-7776-3245-2

Lieferzeit: 1-3 Werktage

Auf den Merkzettel

Für den Apotheker Simon Krivec ist eines klar: "Die Pandemie hat das Beste und das Schlechteste in den Menschen zutage gefördert." Seine oft unglaublichen Erfahrungen in dieser Zeit erzählt er nun und berichtet von der wirren Logistik und dem sich überschlagenden Geschehen hinter den Kulissen. Es ist ein Auf und Ab im täglichen Irrsinn der Pandemie zwischen der Hilflosigkeit des Staates, fehlenden Masken und Desinfektionsmitteln und dem Gefühl, als Apotheker auf sich alleine gestellt zu sein. Krivec versucht alles, um Desinfektionsmittel zu einem fairen Preis selbst herzustellen. Doch die Beschaffung von Ethanol in großen Mengen ist wahrlich nicht einfach, genausowenig wie der Transport des hoch entzündlichen Stoffes. Auch was ihn mit 71 400 Euro in Bar spätnachts an den Neusser Hafen lockte, erfahren wir in dem Buch. Er erzählt von Regelungswirrwarr, Impfzentrums-Chaos, aber auch von berührenden Erfahrungen mit überwältigender Hilfsbereitschaft.



Artikeldatenblatt drucken
Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Bezahlung per Rechnung, PayPal oder Kreditkarte möglich.*

Wir akzeptieren

 

   

   

Liefer-/Versandkosten*

Gerne beraten wir Sie auch persönlich.
Montag - Donnerstag
von 8.00 - 17.00 Uhr
Freitag
von 8.00 - 16.00 Uhr

Telefon +49 6196 928-250

Literatur-Check

Welche Medien brauchen Sie in der Apotheke?

Mehr Infos