Zertifikate für LEIKANG FFP2 Partikelfiltrierende Atemschutzmaske

Dokumente zum Download

gratis

 


Lieferzeit: sofort lieferbar

Auf den Merkzettel
Hier finden Sie die Zertifikate für die LEIKANG FFP2-Maske zum direkten Download.
 
Brand Name: LEIKANG
Model: LK-008 Filtering half mask / Partikelfiltrierende Halbmaske
Classifikation: FFP2 NR
In der Schutzstufe FFP2 eingeordnete und offiziell zertifizierte Atemschutzmasken schützen vor partikelförmigen Schadstoffen wie Aeroselen, Staub, Rauch und Viren. Atemschutzmasken der Schutzstufe FFP2 filtern effektiv (≥ 94%) und stehen zum Einsatz gegen gesundheitsschädlichere Schadstoffe und höhere Schadstoffkonzentrationen zur Verfügung.
 
FFP2 Atemschutzmasken sind nach EN 149:2001+A1:2009 europaweit normiert.
 
Die Zertifizierung von Atemschutzmasken nach EN 149:2001+A1:2009 kann nur durch eine von der Europäischen Kommission für die Prüfung von Schutzausrüstung – hier speziell Atemschutzmasken - zugelassenen Prüforganisation erfolgen, einen sogenannten Notified Body. Diese Prüforganisationen sind in der NANDO Liste der EU aufgelistet. Nur solche Prüforganisationen sind berechtigt die Einhaltung der entsprechenden europäischen Normen durch das Produkt zu prüfen.
 
Prüfungen erfolgen im Rahmen einer Grundprüfung des Produktes (Baumusterprüfung B) und wiederholender Prüfungen des Herstellers wie des Herstellungsprozesse beim Hersteller selbst (Baumusterprüfungen C oder D).
 
 
Jede zugelassene Prüforganisation erhält eine individuelle vierstellige Nummer, welche bei FFP2 Masken zusammen mit dem CE Zeichen anzubringen ist. Die individuelle Kennung ist auf der NANDO Liste der EU jederzeit prüfbar. So setzt sich auch die CE Kennung der angebotenen Maske (CE2163) zusammen und belegt die Einhaltung der strengen europäischen Standards zur Sicherheit des Nutzers der Atemschutzmasken.
 
Nach den Regeln der DGUV 112-190, können und dürfen FFP2 Atemschutzmasken bei Schadstoffkonzentrationen bis zum 10-fachen des Arbeitsplatzgrenzwertes (AGW) genutzt werden.
FFP2 schützen gegen gesundheitsschädliche Partikel auf Wasser- und Ölbasis. Als Gesamtleckage (Dichtigkeit) sind maximal 8% zulässig und es müssen mindestens 94% der Schadstoffe aus der Luft gefiltert werden.
 
Empfehlung des Robert Koch-Instituts (RKI): FFP2 oder FFP3 Masken sollten im Rahmen der Behandlung und Pflege von Patientinnen und Patienten mit einer Infektion durch das Coronavirus SARS-CoV-2 eingesetzt werden.


Artikeldatenblatt drucken

Zertifikate für LEIKANG FFP2 Partikelfiltrierende Atemschutzmaske

Dokumente zum Download

gratis

 


Lieferzeit: sofort lieferbar

Auf den Merkzettel
Hier finden Sie die Zertifikate für die LEIKANG FFP2-Maske zum direkten Download.
 
Brand Name: LEIKANG
Model: LK-008 Filtering half mask / Partikelfiltrierende Halbmaske
Classifikation: FFP2 NR
In der Schutzstufe FFP2 eingeordnete und offiziell zertifizierte Atemschutzmasken schützen vor partikelförmigen Schadstoffen wie Aeroselen, Staub, Rauch und Viren. Atemschutzmasken der Schutzstufe FFP2 filtern effektiv (≥ 94%) und stehen zum Einsatz gegen gesundheitsschädlichere Schadstoffe und höhere Schadstoffkonzentrationen zur Verfügung.
 
FFP2 Atemschutzmasken sind nach EN 149:2001+A1:2009 europaweit normiert.
 
Die Zertifizierung von Atemschutzmasken nach EN 149:2001+A1:2009 kann nur durch eine von der Europäischen Kommission für die Prüfung von Schutzausrüstung – hier speziell Atemschutzmasken - zugelassenen Prüforganisation erfolgen, einen sogenannten Notified Body. Diese Prüforganisationen sind in der NANDO Liste der EU aufgelistet. Nur solche Prüforganisationen sind berechtigt die Einhaltung der entsprechenden europäischen Normen durch das Produkt zu prüfen.
 
Prüfungen erfolgen im Rahmen einer Grundprüfung des Produktes (Baumusterprüfung B) und wiederholender Prüfungen des Herstellers wie des Herstellungsprozesse beim Hersteller selbst (Baumusterprüfungen C oder D).
 
 
Jede zugelassene Prüforganisation erhält eine individuelle vierstellige Nummer, welche bei FFP2 Masken zusammen mit dem CE Zeichen anzubringen ist. Die individuelle Kennung ist auf der NANDO Liste der EU jederzeit prüfbar. So setzt sich auch die CE Kennung der angebotenen Maske (CE2163) zusammen und belegt die Einhaltung der strengen europäischen Standards zur Sicherheit des Nutzers der Atemschutzmasken.
 
Nach den Regeln der DGUV 112-190, können und dürfen FFP2 Atemschutzmasken bei Schadstoffkonzentrationen bis zum 10-fachen des Arbeitsplatzgrenzwertes (AGW) genutzt werden.
FFP2 schützen gegen gesundheitsschädliche Partikel auf Wasser- und Ölbasis. Als Gesamtleckage (Dichtigkeit) sind maximal 8% zulässig und es müssen mindestens 94% der Schadstoffe aus der Luft gefiltert werden.
 
Empfehlung des Robert Koch-Instituts (RKI): FFP2 oder FFP3 Masken sollten im Rahmen der Behandlung und Pflege von Patientinnen und Patienten mit einer Infektion durch das Coronavirus SARS-CoV-2 eingesetzt werden.


Artikeldatenblatt drucken
Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Bezahlung per Rechnung, PayPal oder Kreditkarte möglich.*

Wir akzeptieren

 

   

   

Liefer-/Versandkosten*

Gerne beraten wir Sie auch persönlich.
Montag - Donnerstag
von 8.00 - 17.00 Uhr
Freitag
von 8.00 - 16.00 Uhr

Telefon +49 6196 928-250

Machen Sie anderen eine Freude und verschenken Sie einen Gutschein unserer Versandbuchhandlung!

Gerne beraten wir Sie persönlich unter
Telefon +49 6196 928-250
E-Mail service@govi.de.