Mythos Apotheke

Mythos Apotheke

Zwischen Vorurteilen und Wahrheit

18,00 EUR

 inkl. gesetzl. MwSt.
 
Autoren: Kaapke, Andreas , Kleber-Herbel, Nina , Hüsgen, Uwe

2020, 140 S., 12 farb. Abb., 10 farb. Tab., kartoniert

ISBN: 978-3-7692-7642-8

Lieferzeit: 1-3 Werktage

Auf den Merkzettel
Was ist eigentlich dran?
 
Apotheken sind wahre Goldgruben. Wer in einer Apotheke arbeitet, muss nicht mehr tun, als mehrmals täglich ein Medikament aus einer Schublade zu ziehen. Und überhaupt sind Arzneimittel in der Apotheke viel zu teuer.
 
So oder so ähnlich klingt manch eine Behauptung, die Apothekerinnen und Apotheker sowie ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gelegentlich zu hören bekommen. Obwohl sie zu den Berufsgruppen zählen, denen die Bevölkerung besonders großes Vertrauen entgegenbringt, werden sie nicht selten auch mit Kritik konfrontiert.
Kein Wunder, ist der Markt rund um die Arzneimittelversorgung doch sehr komplex und die Hintergründe, etwa zur Preisgestaltung oder zur Arzneimittelverfügbarkeit, nicht sofort ersichtlich.Die zweite Auflage des Buchs "Mythos Apotheke" klärt auf, indem sie den Lesern leicht verständliche, sachliche sowie stichhaltige Argumente gegen die häufigsten Vorurteile zur Verfügung stellt.


Artikeldatenblatt drucken
Mythos Apotheke

Mythos Apotheke

Zwischen Vorurteilen und Wahrheit

18,00 EUR

 inkl. gesetzl. MwSt.
 
Autoren: Kaapke, Andreas , Kleber-Herbel, Nina , Hüsgen, Uwe

2020, 140 S., 12 farb. Abb., 10 farb. Tab., kartoniert

ISBN: 978-3-7692-7642-8

Lieferzeit: 1-3 Werktage

Auf den Merkzettel
Was ist eigentlich dran?
 
Apotheken sind wahre Goldgruben. Wer in einer Apotheke arbeitet, muss nicht mehr tun, als mehrmals täglich ein Medikament aus einer Schublade zu ziehen. Und überhaupt sind Arzneimittel in der Apotheke viel zu teuer.
 
So oder so ähnlich klingt manch eine Behauptung, die Apothekerinnen und Apotheker sowie ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gelegentlich zu hören bekommen. Obwohl sie zu den Berufsgruppen zählen, denen die Bevölkerung besonders großes Vertrauen entgegenbringt, werden sie nicht selten auch mit Kritik konfrontiert.
Kein Wunder, ist der Markt rund um die Arzneimittelversorgung doch sehr komplex und die Hintergründe, etwa zur Preisgestaltung oder zur Arzneimittelverfügbarkeit, nicht sofort ersichtlich.Die zweite Auflage des Buchs "Mythos Apotheke" klärt auf, indem sie den Lesern leicht verständliche, sachliche sowie stichhaltige Argumente gegen die häufigsten Vorurteile zur Verfügung stellt.


Artikeldatenblatt drucken
Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Bezahlung per Rechnung, PayPal oder Kreditkarte möglich.*

Wir akzeptieren

 

   

   

Liefer-/Versandkosten*

Gerne beraten wir Sie auch persönlich.
Montag - Donnerstag
von 8.00 - 17.00 Uhr
Freitag
von 8.00 - 16.00 Uhr

Telefon +49 6196 928-250

Literatur-Check

Welche Medien brauchen Sie in der Apotheke?

Mehr Infos