Interaktionen

Interaktionen

Einführung mit 60 Rezeptbeispielen aus der Praxis

32,80 EUR

 inkl. gesetzl. MwSt.
 
Autor: Verspohl, Eugen

5., neubearb. u. erw. Aufl. 2011, 209 S. m. 16 Abb., 6 Tab. u. 63 Rezepten

ISBN: 978-3-7692-5545-4
Art. Nr.: 10005635

Lieferzeit: 1-3 Werktage

Erhältlich auch als E-Book
Auf den Merkzettel
Die Wechselwirkungen zwischen zwei gleichzeitig eingenommenen Medikamenten sind komplex: Wirkungsverstärkung bis zur Intoxikation oder Abschwächung bis zur Wirkungslosigkeit, beides ist möglich! Arztpraxis und Apotheke sind hier gleichermaßen gefordert, den Überblick zu behalten.
Die Autoren nehmen in 60 Patientenbeispielen Wechselwirkungen unter die Lupe, die Ihnen Tag für Tag in der Apotheke begegnen (können). Wechselwirkungen zwischen verordneten Arzneimitteln, aber auch Reaktionen zwischen diesen Arzneimitteln und Präparaten der Selbstmedikation, Nahrungsmitteln, Alkohol oder Rauchen. Wie schwerwiegend ist die erwartete Wechselwirkung einzuschätzen? Welche Empfehlungen müssen also gegeben werden? Fragen, mit denen Sie täglich konfrontiert sind; Fragen, die gleichzeitig höchste Kompetenz fordern.
Schulen Sie mit diesem Buch Ihre Alarmglocke - wirkungsvolles Eingreifen im Bedarfsfall ist das A und 0 einer verantwortungsbewussten Patientenberatung.


Artikeldatenblatt drucken
Interaktionen

Interaktionen

Einführung mit 60 Rezeptbeispielen aus der Praxis

32,80 EUR

 inkl. gesetzl. MwSt.
 
Autor: Verspohl, Eugen

5., neubearb. u. erw. Aufl. 2011, 209 S. m. 16 Abb., 6 Tab. u. 63 Rezepten

ISBN: 978-3-7692-5545-4
Art. Nr.: 10005635

Lieferzeit: 1-3 Werktage

Auf den Merkzettel
Die Wechselwirkungen zwischen zwei gleichzeitig eingenommenen Medikamenten sind komplex: Wirkungsverstärkung bis zur Intoxikation oder Abschwächung bis zur Wirkungslosigkeit, beides ist möglich! Arztpraxis und Apotheke sind hier gleichermaßen gefordert, den Überblick zu behalten.
Die Autoren nehmen in 60 Patientenbeispielen Wechselwirkungen unter die Lupe, die Ihnen Tag für Tag in der Apotheke begegnen (können). Wechselwirkungen zwischen verordneten Arzneimitteln, aber auch Reaktionen zwischen diesen Arzneimitteln und Präparaten der Selbstmedikation, Nahrungsmitteln, Alkohol oder Rauchen. Wie schwerwiegend ist die erwartete Wechselwirkung einzuschätzen? Welche Empfehlungen müssen also gegeben werden? Fragen, mit denen Sie täglich konfrontiert sind; Fragen, die gleichzeitig höchste Kompetenz fordern.
Schulen Sie mit diesem Buch Ihre Alarmglocke - wirkungsvolles Eingreifen im Bedarfsfall ist das A und 0 einer verantwortungsbewussten Patientenberatung.


Artikeldatenblatt drucken
Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Bezahlung per Rechnung, PayPal oder Kreditkarte möglich.*

ACHTUNG: Kreditkartenzahlungen sind vorübergehend nicht möglich!

Wir akzeptieren

 

        

   

Liefer-/Versandkosten*

Gerne beraten wir Sie auch persönlich.
Montag - Donnerstag
von 8.00 - 17.00 Uhr
Freitag
von 8.00 - 16.00 Uhr

Telefon +49 6196 928-250

Machen Sie anderen eine Freude und verschenken Sie einen Gutschein unserer Versandbuchhandlung!

Gerne beraten wir Sie persönlich unter
Telefon +49 6196 928-250
E-Mail service@govi.de.