Start  >  Pharmazie  >  Pharmaziegeschichte
Deutsche Einflüsse auf die Entwicklung der Pharmazie im Russischen Kaiserreich

Deutsche Einflüsse auf die Entwicklung der Pharmazie im Russischen Kaiserreich

Autor: Roussanova, Elena

108,20 EUR

 inkl. gesetzl. MwSt.
 
Ein Handbuch
2016, 932 S., 163 Abb., gebunden

Lieferzeit: 7-14 Werktage
ISBN: 978-3-8440-4419-5

Auf den Merkzettel
In diesem Handbuch findet der Leser ein umfassendes Bild der Einflüsse, die deutsch(stämmig)e Fachkräfte auf die Entwicklung der Pharmazie im Russischen Kaiserreich im 19. Jahrhundert ausübten. Es geht hierbei um die Zeit, in der sich die Wissenschaft von den Arzneimitteln in einer intensiven Neugestaltung auf moderner naturwissenschaftlicher Grundlage befand.

Im ersten Teil werden wichtige Ereignisse in der Geschichte der Pharmazie in Russland sowie ausgewählte Einzelthemen zu den in Russland tätigen deutsch(stämmig)en Apothekern und Pharmazeuten und über deren wissenschaftliche Verbindungen zu Deutschland dargestellt. So geht es z.B. um die Russlandkontakte von Johann Bartholomäus Trommsdorff, die herausragende Rolle Jenas, die Pharmazeutischen Gesellschaften, deutschsprachige Periodika und Lehr- und Fachliteratur sowie die Apotheken für Homöopathie.

Im zweiten Teil werden die Etablierung der Pharmazie sowie die deutsch-russischen Beziehungen an den akademischen Institutionen des Russischen Kaiserreichs untersucht - an der Akademie der Wissenschaften zu St. Petersburg, den Medizinisch-Chirurgischen Akademien in St. Petersburg, Moskau und Vil'na sowie den elf Universitäten.

Der dritte Teil besteht aus 60 Biobibliografien und 765 Kurzbiogrammen zu deutsch(stämmig)en Personen, die in der Pharmazie eine wichtige Rolle gespielt sowie am Wissensaustausch zwischen Deutschland und dem Russischen Kaiserreich auf dem Gebiet der Pharmazie mitgewirkt haben.

Das Werk richtet sich an einen breiten Leserkreis. Es stellt eine Fülle wertvoller Materialien für weitere pharmazie- und wissenschaftshistorische sowie sozial- und kulturgeschichtliche Untersuchungen zur Verfügung.
 


Artikeldatenblatt drucken
Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Bezahlung per Rechnung oder Kreditkarte möglich.*

Wir akzeptieren

 

        

Liefer-/Versandkosten*

Gerne beraten wir Sie auch persönlich.
Montag - Donnerstag
von 8.00 - 17.00 Uhr
Freitag
von 8.00 - 16.00 Uhr

Telefon +49 6196 928-250

Machen Sie anderen eine Freude und verschenken Sie einen Gutschein unserer Versandbuchhandlung!

Gerne beraten wir Sie persönlich unter
Telefon +49 6196 928-250.

 

Liefer-/Versandkosten AGB Datenschutz Kontakt Impressum
Über uns Presse Newsletter Widerrufsbelehrung
Kontakt Merkzettel Login
Erweiterte Suche

Warenkorb